pexels-photo-196655 (2)


Fotos digitalisieren l Alles was sie wissen müssen!

Jeder von uns hat doch bestimmt noch Kisten auf dem Dachboden oder im Keller, die voll sind mit alten Fotos,Negativen oder Dias.Dies sind meist Fotos von den schönsten Momenten im leben wie z.b. der Hochzeit, der Einschulung von den Kindern oder aus dem Urlaub. Diese Fotos liegen dort meist schon Jahre lang und der Zahn der der Zeit nagt an ihnen, sie verblassen nach und nach immer mehr.
Wenn sie diese schönen Erinnerungen nicht verlieren wollen,sollten Sie ihre Fotos digitalisieren. Wir zeigen ihnen worauf sie beim Kauf achten müssen, damit Sie das passende Produkt für ihre Bedürfnisse finden. Hier empfehlen wir ihnen Geräte mit denen sie, schnell und einfach, ihre Fotos digitalisieren können.
Wenn ihnen keines der vorgestellten Produkte zusagt verwenden sie doch unseren Produktfilter, rechts in der Sidebar, um das passende gerät für sich zu finden.

Rollei PDF-S 240 SE

88,10 €*149,99 €inkl. MwSt.
*am 17.10.2017 um 19:03 Uhr aktualisiert

Canon CanoScan 9000F Mark II

199,89 €*229,00 €inkl. MwSt.
*am 17.10.2017 um 19:03 Uhr aktualisiert

Epson Perfection V600 Photo Scanner

263,97 €*270,99 €inkl. MwSt.
*am 1.11.2017 um 23:22 Uhr aktualisiert


Warum sie ihre Fotos digitalisieren sollten!

Fotos haben zwar eine hohe Lebensdauer allerdings nur unter perfekten Lagerbedingungen. Da die meisten Ihre Bilder auf dem Dachboden oder im Keller aufbewahren, sind diese dort hoher Luftfeuchtigkeit bzw. starken Temperaturschwankungen ausgesetzt was den Fotos ordentlich zu schaffen macht.

Schützen sie ihr Bilder vor…
• organischen und pshysikalischen Zerfallsprozessen
• Schimmelbildung durch Feuchtigkeit.
• dem verstauben
• Farbstichen
• dem ausbleichen und verblassen

Auch Wasserschäden durch Rohrbrüche oder im schlimmsten Fall ein Brand können ihre Bilder mit den verbundenen Erinnerungen zerstören. Digitalisieren sie Ihre Fotos!
Denn dass ist der einzige Weg um ihre Bilder langfristig vor dem Verfall zu retten und zu erhalten.
Hier finden Sie einen Ausführlichen Ratgeber mit ⇒ Tipps und Tricks wie Sie Ihre Fotos richtig lagern ⇐

Fotos digitalisieren – alte Fotos neu beleben!

Wenn sie ihre Fotos digitalisieren wollen, sollten Sie sich vorher überlegen was Sie danach mit den Bildern vorhaben, denn dass ist ausschlaggebend dafür mit welcher Auflösung die Bilder gescannt werden müssen.
Mit welcher Auflösung(dpi) sollten Sie Ihre Fotos digitalisieren?

Mit 300 dpi sollten Sie scannen wenn Sie…

• Ihre Bilder archivieren möchten
• Ihre Bilder erneut in der gleichen Größe ausdrucken möchten
• Ihre Bilder auf dem PC oder TV Bildschirm anschauen möchten

Mit 600 dpi sollten Sie scannen wenn Sie…

• Ihre Bilder deutlich größer ausdrucken wollen z.b als Poster
• Ihre Bilder mit Bildbearbeitungsprogrammen bearbeiten möchten
• Ihre Bilder über einen HD Bildschirm oder Beamer betrachten möchten

Viele behaupten das man die Bilder mit Auflösung von mindestens mit 1200 dpi scannen sollte. Allerdings bringt das scannen mit höherer Auflösung in den meisten fällen nichts, außer einer unnötig großen Datei. Es entsteht auch eine Rasterung auf dem Bild. Die Qualität des Bildes wir damit nicht besser sondern ganz im Gegenteil sogar schlechter.

Wichtiger Tipp!
Sie sollten ihre Fotos vorher unbedingt sortieren so lässt es sich vermeiden, das Sie doppelte oder unscharfe Bilder scannen.


Worauf sie beim Kauf eines Fotoscanners achten sollten!

Achten Sie auf die Auflösung!
Bei Fotoscannern wird die Auflösung in dpi (dots per inch) angegeben! Wenn sie nur Aufsichtvorlagen also Papier Fotos digitalisieren wollen dann brauchen Sie mindestens eine Auflösung von 300dpiLassen Sie sich nicht von hohen Auflösungen täuschen. Ein Trick den viele Hersteller gerne nutzen ist die Angabe einer Interpolierten Auflösung. Das ist nicht die Auflösung die der Scanner selbst erreicht sondern die der Software. Die Software erhöht rechnerisch die Auflösung vom Bild. Dabei werden zwischen den vom Scanner erfassten Pixeln mit einen mathematischem Algorithmus weitere Pixel eingefügt.

Die Bilderfassungstecknik!
Achten sie darauf welche Bilderfassungstechnik bzw. welche Art von Sensor in dem Gerät verbaut ist. Denn der Sensor ist maßgeblich für die Qualität des Scans verantwortlich. Die gängigsten Sensortypen sind CIS- und CCD-Sensoren!


Bilder vor dem scannen Reinigen!

Da Ihre Bilder sicherlich schon eine Jahre liegen, sind sie vielleicht ein bisschen eingestaubt oder es befinden sich vom letzten mal angucken noch Fingerabdrücke auf den Fotos. Staub und Fingerabdrücke sollten sie auf jeden Fall bevor sie die Fotos digitalisieren entfernen. So spart man sich später die Nachbearbeitung am PC.

 

Staub entfernen sie am besten mit einen kleine Blasebalg oder mit Ölfreier Druckluft.Zu Entfernung von Fingerabdrücken gibt es im Internet sehr viele verschiedene Meinungen wie man sie entfernt.Viele schwören auf Brillenputztücher oder verwenden sogar Spiritus und Glasreiniger.
Wir sagen lassen sie die Finger von solchen Mitteln!

Es geht auch ohne irgendwelche Putzmittel oder Reinigungstücher.Nehmen sie einfach ein weiches und leicht feuchtes Baumwolltuch um die Fingerabdrücke zu entfernen. Aber Achtung nicht zu stark drücken und auch keine kreisförmige Bewegungen  falls sich doch noch Staub auf dem Bild befindet kann das zu Kratzern führen!

Vorsicht!
Wenn es sich bei ihren Fotos um Abzüge auf Barytpapier handelt sollten sie Vorsichtig sein da diese Fotos im Gegensatz zu neueren Fotos keine Kunststoffbeschichtung haben.
Fotos auf Barytpapier werden wenn sie feucht oder nass werden wellig und müssen dann mit einer Speziellen Trockenpresse getrocknet werden.

Tipp!
Fassen sie die Fotos am besten nur mit antistatischen Baumwollhandschuhen an! So vermeiden sie weitere Fingerabdrücke auf den Bildern.

 


Bilder vom Profi digitalisieren lassen!

Viele scheuen sich davor ihre Fotos zu digitalisieren, da dieses sehr viel zeit in Anspruch nimmt.
Wenn Ihnen das auch so geht,dann sollten sie Ihre Bilder von einem professionellen Dienstleister digitalisieren lassen.

  • Es spart Ihnen Zeit, denn selber hunderte oder tausende von Fotos zu digitalisieren ist eine zeitintensive Aufgabe.
  • Sie können Ihre Bilder für einen kleinen Aufpreis auch reinigen lassen
  • Sie können eine digitale Nachbearbeitung mit buchen.

  • Sie müssen ihre privaten und persönlichen Fotos aus der Hand geben,
    was einigen Menschen bestimmt nicht leicht fällt.

Ein wenig Zeit müssen Sie dann doch investieren da Sie bei den meisten Anbietern pro Foto
bezahlen,sollten sie vorher doppelte oder unscharfe Bilder aussortieren.

Foto Scanner mieten!

Es gibt auch die Möglichkeit sich einen Scanner zu mieten. Mehr Infos dazu in kürze!


Foto Scanner kaufen,aber wo?

Fotoscanner kaufen

Da Fotofachhändler immer weniger werden, bei denen sie Fotoscanner kaufen können, empfiehlt es sich das Gerät im Internet zu kaufen.Denn hier haben sie den Vorteil das sie eine riesige Auswahl an Produkten haben,die sie miteinander vergleichen können und die Preise sind meistens fällen auch deutlich geringer als im Fachhandel.
Sie haben auch den Vorteil das bereits viele Leute vor ihnen die Produkte gekauft und getestet haben und ihre Erfahrungen mit den jeweiligen Geräten in einer Kundenrezension mit anderen Leuten teilen.


Fazit

Fazit Fotos digitalisieren

Wenn sie ihre Fotos digitalisieren wollen, sollten sie Zeit und Geduld haben,denn je nach Auflösung und Gerät kann ein Scan zwischen wenigen Sekunden bis hin zu einer halben stunde dauern.Scanner anschließen und einfach drauf loslegen funktioniert in den meisten fällen nicht.Deshalb sollten sie erst mal einzelne Fotos scannen um das Gerät auf ihre Bedürfnissen einstellen zu können.
Das spart Zeit und nerven.
Wir hoffen wir konnten Ihnen helfen das passende Gerät zu finden. Wollen sie ihre Fotos lieber vom Profi digitalisieren lassen schauen sie doch mal bei unserem Partner …… vorbei.